!NEUIGKEITEN ZUM WEGERECHT IN BAYERN!

!NEUIGKEITEN ZUM WEGERECHT IN BAYERN!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:NEWS
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Gerade kam das Statement der DIMB – Deutsche Initiative Mountainbike e.V.auf Open Trails zur Verfügung vom 16.12.2020:
 
„Es drohen weitreichende MTB-Verbote in Bayern. Mountainbiker vernetzt euch.
 
Die bayerische Verwaltung legt das Betretungsrecht für Radfahrer restriktiv aus. Es wurden Kriterien formuliert, nach welchen Wege zu beurteilen sind. Diese sind so formuliert, dass nahezu alle attraktiven Wege gesperrt werden könnten.
 
Die DIMB – Deutsche Initiative Mountainbike e.V. hat im Vorfeld eine umfangreiche Stellungnahme an das Ministerium versendet, um diese Einschränkungen abzuwehren.
 
Leider wurden diese kaum berücksichtigt.
 
Wir werden weiter daran arbeiten, dass es in Bayern möglichst keine Radfahrverbote gibt und euch die nächsten Tage auf dem laufenden halten.“
 
MOUNTAINBIKER, VERNETZT EUCH! Kommt zusammen, organisiert euch! Nur wenn wir gemeinsam und zahlreich agieren, wird unsere Stimme gehört!
 

Schreibe einen Kommentar